Schützenverein Marklohe e.V.

info_outline  Mehr erfahren

  • Du bist hier: 
  • Schützenfest 2024 navigate_next
  • Nachbericht

Nachbericht

Das Markloher Schützenfest fand am Wochenende nach Pfingsten statt und war ein voller Erfolg!

Nicht nur das gute Wetter, sondern auch das erweiterte Programm mit der Zelt-Terrasse zum Verweilen, der kleinen Kaffeediele, der Süchting-Bratwurstbude, der Kinder-Bespaßung wie Hüpfburg, Musik, Fußball-Dartscheibe, Kinderschminken mit Anja Reimers und coole Armbänder gestalten mit dem Förderverein der Clemensspatzen trugen zum guten Gelingen des Festes bei.

So feierte der Markloher Schützenverein mit Freunden und Gästen drei Tage bei guter Stimmung mit DJ- und Life-Musik der Partyband Just4you und dem DJ Event-Team ein ausgelassenes Schützenfest. Der lässige Lars half uns über den Durst und das Busunternehmen Beermann über den Weg. Wir freuen uns schon auf das nächste Fest.



Das Fest begann mit Maltes Abend!

Am Freitag hieß es: Antreten auf der Wiese! Traditionell marschierte der Schützenverein in Uniform, mit Fahne und Jugendkönigsscheibe, angeführt von unserem Spielmannszug zu unserem neuen Jugendkönig Malte Seebode, der mit seiner Korporalschaft bereits auf uns wartete und uns freundlich in Empfang nahm um uns später hervorragend zu bewirten. Tom Hauke, der zweitbeste Jugendschütze und damit Scheibenträger, überreichte die Jugendkönigsscheibe nach der Proklamation. Malte versorgte uns mit diversen Getränken, bevor wir gegen 22:00 Uhr zum Beatabend mit dem DJ-Event-Team aufs Zelt marschierten. Die Party ging bis in die frühen Morgenstunden und wurde auch von Marklohern und Gästen sehr gut besucht.

 

Den Samstag begann der Spielmannszug!

Er lockte uns Markloher ab 5:00Uhr mit wunderschöner Musik aus den Betten und steigerte unsere Vorfreude auf zwei weitere Festtage.

Am Nachmittag traf der Spielmannszug am Dreschschuppen ein und bildete mit den Korporalschaften, Königen, Scheibenträgern und Fahnenträgern den Festumzug. Der Schützenkönig 2023 Mirco Hartmann lud den Verein zum Abschluss seiner Regentschaft in seinen Garten ein und auch hier wurden wir bestens versorgt. Von dort ging der Marsch einen weiten Bogen zu unserem neuen Kinderkönig Kai Hartmann. Nach der Proklamation überreichte die Scheibenträgerin Lina Voß die Kinderkönigsscheibe an die Scheibenabordnung zum Anbringen. Das schöne Wetter machte Durst, aber Kai war auf alles vorbereitet. Danke Kai, für die Getränke, Eis und Süßigkeiten. Deine Gastfreundschaft hat uns allen gutgetan. Von hieraus ging es nun zum Festzelt auf dem Sportplatz am Schützenhaus. Hier war bereits seit 15:00 Uhr ein reges Treiben. Viele Kinder waren mit ihren Eltern und Großeltern zum Spielen und Geselligkeit genießen zusammengekommen und hatten den besten Blick auf den einmarschierenden Festumzug. Nach der Kinder-Tanzstunde auf dem Zelt und dem großen Essen begann das Schießen um die Königswürde 2024. Bis zur Verkündung des neuen Königs begleitete uns der DJ der Partyband Just4You. Gegen 20:30 Uhr wurde dann der neue Schützenkönig Michael Haseler gefeiert und von Life-Musik bis in die frühen Morgenstunden begleitet.

 

Strahlender Sonnenschein für König Michael am Sonntag!

Am Sonntag Morgen marschierten wir mit unseren Gästen an den nord-westlichsten Zipfel unseres Dorfes. Dort empfing uns Michael unterstützt von seiner Korporalschaft im schön geschmückten Garten. Nach der Proklamation und dem Königsfoto-Shooting überreichte der Scheibenträger Patrick Sieling die Königsscheibe.

Auch hier wurden wir nach dem Anbringen der Scheibe bestens versorgt. Wir haben gerne mit dir, Michael, gefeiert. Von hieraus marschierte der nun vollständige Festumzug durch Marklohe, führte seinen Vorbeimarsch durch, auf den sich die Korporalschaften wieder sehr gut vorbereitet haben und der von unseren Gästen bewertet wird, um anschließend auf dem Festzelt einzutreffen. Auch heute haben wieder viele Kinder an unserem Kinderprogramm Spaß gehabt. Nach dem üppigen Königsfrühstück folgten die Ehrungen und endeten mit dem Ehrentanz unserer Könige. Erst in den Abendstunden endete die Livemusik der Partyband Just4You.Wir ließen die Luft aus der Hüpfburg und so allmählich auch aus uns.

Hier sind die Höhepunkte des Festes:

Schützenkönig: Michael Haseler sicherte sich den Titel. Sein präziser Teiler-Schuss und seine ruhige Hand überzeugten im Stechen und beeindruckten die markloher Festgesellschaft.

Kinderkönig: Der 13-jährige Kai Hartmann wurde zum Kinderkönig gekürt. Er siegte nach viermaligem Stechen. Seine Begeisterung war ansteckend.

Jugendkönig: Malte Seebode errang die Jugendkönigswürde. Seine Freude über die Königsscheibe war ihm alle 3 Tage deutlich anzusehen.

Alterskönig: Heiner Dieckhoff sang seine Freude „So soll es sein, so soll es bleiben…“ laut über das Zelt.

Ehrungen: für 25 Jahre Vereinstreue wurden geehrt: Sebastian Deicke, Dietlinde Jensen, Uwe Laue, Inge-Lore Seebode, Daniel Twachtmann und Florian Zabranski.

Für 40 Jahre Vereinstreue: Dr. Herbert Brinkhoff und Werner Schatz

Für 50 Jahre Vereinstreue: Annedore Ehmann, Herbert Hadeler und Heiner Dieckhoff

Für 60 Jahre Vereinstreue: Hans-Heinrich Wehrmann und Peter Vogel

Jugendwanderpokal: Der stolze Sieger ist Moritz Ripke

Karl-Heinz Seebode-Pokal: Die beste Schützin ist Annegret Jaeger

Preisschießen: 1. Platz: Ann-Christin Kewersun gewinnt eine Mofa-Fahrt für zehn Personen mit anschließendem Imbiss von der fan-manufaktur, Mofa Helden

2. Platz: Günter Bürgel gewinnt einen Gutschein von Cunow’s Tankstelle.

3. Platz: Patrick Sieling gewinnt einen Genussgutschein vom Speicher Kaffee

Vorbeimarsch: 1. Platz: Spielmannszug,  2. Platz: Schürzenjäger, 3. Platz: Loher Trupp

Korporalschaftsjubiläen: Loher Mädels (10 Jahre), Loher Trupp (10 Jahre), Schürzenjäger (25 Jahre), Damen (55 Jahre)



Ganz großer Dank gilt natürlich allen Helfern und unseren Förderern !!! Ohne euch wäre das alles nicht möglich. :)

 
 
 
 
expand_more
expand_less
chevron_leftZurück